Mittwoch, 18. Januar 2012

Eine Spardose....

aus einer großen Tabakdose....- der Schlitz zum Geldeinwerfen habe ich mit der Crop A Dile gestanzt....- ich hatte zwar auch mit der Crop a Dile eine Konserve stanzen können, aber ich war mir unsicher ob das nicht zuviel Verletzungsgefahr darstellt...die Tabakdosen sind ja aus mit Alufolie bezogener Pappe.....





Verwendet habe ich das Designerpapier Herbstnostalgie, den Stoff aus der gleichen Produktreihe, Antike Klammern, Hakelspitze Victoria und die Crop A Dile - geklebt habe ich mit den Mehrzweckklebeblättern von S. 122 - damit gibt es keine Wellen im Papier - den Stoff habe ich an der Kante des Deckels mit Selbstklebestreifen befestigt...- unter der ausgeschnittenen Blüte habe ich ein Dimensionals drunter gemacht....-

Liebe Grüße Claudia alias manderla-hobby

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Claudia,

das ist ja ein richtiges Schmuckstück geworden. Die Stoffe sind ja auch zu schön. Die wird sich hoffentlich sehr schnell füllen; denn da macht sparen Spaß.

LG TinaF

Anonym hat gesagt…

Danke für den Tipp mit der Cropadile! schöne Spardose!

lg angelika

Anke hat gesagt…

Hallo Claudia, tolle Idee! Da weiß ich endlich, was ich mit den vielen Tabakdosen aus der Studenbude meines Sihnes machen kann...

LG Anke

Laura hat gesagt…

Was für eine geniale Idee! :)
So einen Hingucker als Spardose sieht man echt selten!

Liebe Grüße

Laura