Sonntag, 17. Oktober 2010

Meine Tante

wollte ihrem Sohn Geld zur Hochzeit schenken....zuerst sagte sie mir das sie eine Hochzeitskutsche von Barbie oder so kaufen wollte - aber dann kam sie auf die Idee Schuhkartons mit schöner Tapete von mir bekleben (als Torte) zu lassen....- letzten Samstag habe ich 2 Kartons beklebt - und mir hats überhaupt nicht gefallen - also hab ich ihr den Vorschlag gemacht, was anderes zu basteln...die Idee mit der Hochzeitskutsche ließ mich nicht mehr los....also nach Robovorlagen gesucht....und es wurde ein Hochzeitsauto....weil ich mir nicht sicher war, ob ich die Pferde hinbekomme, die zu einer Kutsche gehören....

Hier nun das Teil, was mich quasi 3 Tage meines Lebens gekostet hat (PC wollte die Robosoftware nicht nehmen....und ich brauchte fast 7 Stunden nur zum installieren....- 5 Stunden nach kostenfreier Vorlage gesucht - nix gefunden....und dann eine gekauft...und ca 7 Stunden rumprobiert - bis es fertig war....)
Aber ich glaube es hat sich gelohnt....









Neben Papier (Flüsterweiß und Vanille Pur) und Halbperlen, kam das Farnengrüne Stempekissen, der Marker und etwas Karton in Farnengrün, etwas elastischer Cord in Silber und 3 Klammern und Eyelets in Gold, die 2 kleinen Ovalstanzer und das Vanillefarbige Satinband von SU kamen die Bigshot - eine Cuttelbugschablone, ein paar Röschen under der Robo zum Einsatz

Liebe Grüße Claudia alias manderla-hobby

Kommentare:

Melanie Arnold hat gesagt…

Liebe Claudia

Das ist ein wunderschönes Kutschenauto und ich muss sagen die Zeit die Du investiert hast, hat sich sehr gelohnt.

Ganz liebe Grüsse
Melanie

Claudia hat gesagt…

Liebe Claudia,

die Arbeit hat sich wirklich gelohnt, das Hochzeitsauto ist supertoll geworden. Das ist ein klasse Hochzeitsgeschenk!

Liebe Grüße,
Claudia

ClaBo hat gesagt…

WAHNSINN.... das Auto ist absolut traumhaft schön, phantastisch, genial, abolut irre... ich weiß nicht was ich sagen soll.
Du hast Dich selber mal wieder übertroffen...

LG, ClaBo